Woche der Wirksamkeit 2018
Inspiration für Leadership und Wandel
22. bis 25. Oktober 2018 | Kardinal König Haus Wien

Woche der Wirksamkeit 2018
Inspiration für Leadership und Wandel
22. bis 25. Oktober 2018
Kardinal König Haus Wien

Zum zweiten Mal eröffnet das Kardinal König Haus mit der Woche der Wirksamkeit einen Raum, in dem sich Führungskräfte und Gestalter/innen aus allen Bereichen unserer Gesellschaft mit dem auseinandersetzen, was sie bewirken wollen - und mit den Wirkungen ihres Tuns.
Stacks Image 758

Wirksam durch Reduktion

KEYNOTE - 22.10.2018
Time is honey!
Wirksam mit Zeit umgehen
Jonas und Karlheinz Geißler
Hier finden Sie das Detailprogramm
mit allen Keynotes, Workshops, Exkursionen und Referent/innen

Wirksam durch Multiplikation

KEYNOTES - 23.10.2018
Manuela Kalsky

Wirksam durch Vertrauen

KEYNOTES - 24.10.2018
Michael Bordt SJ
Stacks Image 992
Wer träumt nicht vom Weniger, von einem übersichtlichen Leben, das uns die Mühen des Priorisierens und Sortierens erspart? Zumindest für jene, die genug haben, verspricht Reduktion Erleichterung. Wer den Fokus für sein Tun gefunden hat, kann eher loslassen. Wir begeben uns an diesem Tag auf die Suche nach dem Eigentlichen unseres Wirkens. Für wen sind wir da, wofür leben und arbeiten wir und wie wollen wir im gemeinsamen Tun in Organisationen und Gesellschaft wirksam bleiben?
Stacks Image 994
In unserer Welt des Zuviel gibt es von Vielem zu wenig. Wir brauchen mehr vom Guten, mehr vom Bescheidenen, mehr an Zuwendung, mehr an Wiederholungen kluger Handlungen, mehr an Arbeitsfreude, mehr an Eigenverantwortung und mehr an Vertrauen. Wie bringen wir jene Prozesse der Multiplikation in Gang, die das Richtige stärken, vermehren und wirksam werden lassen? Welche kleinen Maßnahmen bringen möglichst große Wirkung hervor? Was brauchen wir nicht mehr neu zu erfinden, weil es schon in ausreichender Form und Anzahl auf der Welt ist? An diesem Tag bewegen wir uns im Spannungsfeld von Kreation und Multiplikation. Wir üben uns in Wertschätzung des Vorhandenen und lernen Wiederholung als Qualität von Wirksamkeit neu sehen.
Stacks Image 996
Ist eine Welt vorstellbar, in der wir unser Vertrauen multiplizieren, indem wir Kontrolle reduzieren? Eine verbreitete Definition bezeichnet Vertrauen als Mechanismus zur Reduktion sozialer Komplexität. Vertrauen kann nicht durch Wissen und Kontrolle aufgewogen werden. Vertrauen ist wertvoll. Es kann nur mit viel Aufwand wiederaufgebaut werden, wenn es einmal verloren war. Vertrauen braucht Pflege. Sei es unser Selbstvertrauen, das Vertrauen aufeinander, in Institutionen als auch das Vertrauen auf das Gelingen. Ohne Vertrauen instrumentalisieren zu wollen, untersuchen wir an diesem Tag seine Bedeutung für unser Zusammenleben und unsere Arbeit. Wir forschen, wie wir es im Sinne des Guten wirksam mehren können.

Dürfen wir Sie auf dem Laufenden halten? Bitte melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Stacks Image 8
Stacks Image 11
Stacks Image 14
Woche der Wirksamkeit 2018